Termine

Samstag, 19.07.2014, 22:00 Uhr Open-Air-Filmabend: LUIS BUÑUELS „UN CHIEN ANDALOU“ UND „L’ÂGE D’OR“

Freigelände vor dem Ausstellungsgebäude der Mathildenhöhe Darmstadt

Gleich zwei Meisterwerke des surrealistischen Films können Cineasten beim Open-Air-Filmabend auf der Mathildenhöhe erleben: den 16-minütigen Stummfilm „Un Chien Andalou“ (Der andalusische Hund) von 1929 und den 60-minütigen Spielfilm „L'Age d'Or“ (Das Goldene Zeitalter) aus dem Jahre 1930 – einer der ersten Tonfilme Frankreichs. Zu sehen sind damit der berühmteste Schnitt der Filmgeschichte überhaupt und ein Skandalfilm, der ganze 50 Jahre lang wegen seinem Frontalangriff auf Staat, Kirche und Bürgertum verboten war.
Der Regisseur beider Film-Ikonen, Luis Buñuel, Jahrgang 1900, wurde damals von Salvador Dalís Ideen befeuert. Im „Chien Andalou“ ist Dalí sogar selbst Akteur, bei „L’Âge d’Or“ mimt Max Ernst den Banditenchef. Der Dichter Paul Éluard ist ebendort für surreales Liebesgeflüster zuständig – und Wagners Opernmusik aus „Tristan und Isolde“ trifft auf das Geräusch einer Klospülung … Surreales Open-Air-Vergnügen ist garantiert!

Freigelände vor dem Ausstellungsgebäude der Mathildenhöhe Darmstadt