Termine

Freitag, 20.04.2018, 19:30 – 20:30 Uhr Merck-Preisverleihung im Rahmen der Darmstädter Tage der Fotografie

Der Merck-Preis wird von dem Darmstädter Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck gestiftet und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Erst am Tag der Eröffnung des Festivals und  nach Beurteilung der Präsentation im Austellungsraum wird einer der drei Nominierten als Preisträger ermittelt und am Abend geehrt.

Die Preisverleihung findet am 20. April 2018 um 19.30 Uhr im Museum Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe Darmstadt statt.

Die Ausstellung in den Bildhauerateliers ist Samstag, 21. April und Sonntag, 22. April von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Zu sehen sind neben den Arbeiten der drei Nominierten für den Merck-Preis auch die Fotografien von drei weiteren TeilnehmerInnen: Lia Darjes, Sophie Meuresch, und Vincenzo Pagliuca

Eine Veranstaltung der Darmstädter Tage der Fotografie e.V.

Weitere Informationen erhalten Sie auf auf www.dtdf.de